2. Advent

Gute Gespräche
Gute Gespräche

Miteinander reden!

Kommunikation war und ist ein zentraler Bestandteil des Austausches zwischen zwei Menschen. Leider ist jedoch nicht jedes Gespräch ein echter Dialog; ein gutes Gespräch.


Vielleicht hilft es, wenn Sie folgende Tipps beherzigen:

  • Seien Sie beim anderen im Gespräch ein guter "Gast" und lassen Sie sich durch ihn/sie ganz bewusst bereichern.
  • Lassen Sie Ihr Gegenüber die Erfahrung machen, dass er/sie seine/ihre Perspektiven darstellen kann, dass er/sie gehört wird, dass ihm/ihr nicht widersprochen wird.
  • Stellen Sie mehr Fragen, als dass Sie Erklärungen und fertige Antworten parat haben.
  • Seien Sie offen für alternative Denk- und Handlungsmöglichkeiten. Mit Sicherheit gibt es neben Ihrer Weltsicht auch noch andere Möglichkeiten diese zu betrachten und zu verstehen.
  • Verkneifen Sie sich die Versuche, den/die andere/n zu überreden und von Ihrer Sicht der Dinge zu überzeugen.
  • Lange Monologe und Dozentiererein sind für jede/n Gesprächspartner/in ermüdend und entmutigend.
  • Lassen Sie Ihre/n Gesprächspartner/in aussprechen. Unterbrechungen sind Gift für gute Gespräche.
  • Gar nicht so selten sind gerade die langen Pausen das Zeichen für einen wirklich guten Austausch.
  • Sie müssen auch nicht zu allem und jedem etwas sagen. Schweigen Sie öfter einmal und verbeißen Sie sich einen Hinweis, eine Antwort oder einen Kommentar.
  • Vergessen Sie nicht: Gute Gespräche brauchen vor allem Zeit!

In diesem Sinne: Ihnen allen einen angenehmen 2. Adventsonntag


Autor: Manfred Hofferer; Bildungspartner Österreich


Diese Themen könnten Sie vielleicht auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Instagram
Twitter Bildungspartner Österreich
Google+ Bildungspartner Österreich
Pinterest Bildungspartner Österreich
RSS Bildungspartner Österreich
YouTube Bildungspartner Österreich
Tumblr Bildungspartner Österreich

Was sagt der Blog?

So

09

Jul

2017

Mit Yer/innen umgehen

Genaeration Y
mehr lesen 8 Kommentare

Eine hohe Qualität durch einfache und motivierende Bildungsarbeit in unseren Lehrgängen ist uns besonders wichtig. Als erfahrene Erwachsenenbildungseinrichtung sind wir in Österreich bundesweit durch ÖCERT und durch Systemcert nach ÖNORM ISO 29990:2010 zertifiziert.

Was sagen wir?

Individuelle Weiterbildung ist ein ganz wichtiger Schritt, um berufliche Chancen optimal zu nutzen. Wenn Sie vorhandenes Wissen erweitern, sich beruflich neu orientieren oder sich einfach persönlich weiterentwickeln wollen, sind die Bildungspartner Österreich Ihre professionellen Bildungspartner vor Ort.

 

Seit vielen Jahren bieten wir ein umfangreiches Angebot geförderter Aus-, Fort- und Weiterbildungen (Förderung über öffentliche Träger, z.B. WAFF, AMS oder WKO möglich), aber auch berufsbegleitender Seminare an.

 

Lesen Sie mehr zu unseren Bildungsangeboten.

Betriebsinterne Aus- und Fortbildungsangebote

Sie suchen Lösungen, wir kommen gerne auch zu Ihnen ...: mehr dazu

Bücher

Bildung erfolgreich vermarkten
Ausprobieren lohnt sich!