Top-Qualität garantiert!

ISO-Zertifizierung

Am 09. Mai 2017 ist es wieder so weit und wir stellen uns dem nächsten Überwachungsaudit der SystemCERT. An diesem »Prüfungstag« werden wieder das Management und die Lerndienstleistungen ganz genau unter die Lupe genommen.

 

Bei diesem Überwachungsaudit werden nicht nur Themen wie Strategie- und Unternehmensmanagement, Vorbeuge- und Korrekturmaßnahmen, Personalmanagement oder Feedback von interessierten Parteien, sondern auch die Bestimmung des Lernbedarfs, die Gestaltung, Erbringung und das Monitoring der Lerndienstleistungen von einem externen Prüfer kritisch in Augenschein genommen und überprüft.

 

Die professionelle und an der Praxis orientierte Aufbereitung der Bildungsangebote der Bildungspartner wurde erstmals im Mai 2013 nach den strengen Richtlinien und hohen Standards von System-Cert positiv festgestellt und mit ISO 29990:2010 zertifiziert. „Wir sind stolz, dass wir seit vielen Jahren den geforderten Standard nicht nur halten, sondern sukzessive verbessern und weiter ausbauen“ freut sich Manfred Hofferer, Leiter der Bildungspartner Österreich.

 

Förderung erst mit Zertifizierung der Organisation möglich: Die Teilnehmenden sparen!

 

Den größten Vorteil aus der ISO-Zertifizierung generieren unsere Teilnehmenden. Auf der einen Seite garantieren die laufenden Selbstkontrollen in Kombination mit der externen Überwachung stets ein bedarfsorientiertes Angebot, aktuellste Lehrinhalte, modernste Vermittlungsmethoden und -techniken, und auf der anderen Seite haben unsere Teilnehmenden dadurch mitunter enorme Kostenvorteile. Die Bildungspartner sind österreichweit anerkannter Ö-CERT Anbieter und damit sind die Bildungsangebote in zahlreichen Förderprogrammen gelistet und entsprechend gefördert.“ so Hofferer.

 

Unser Tipp: Umschauen und Nachfragen lohnt sich!


Autorin: Renate Fanninger

Jahrgang 1968, studierte Psychologie an der Universität Wien, ist klinische- und Gesundheitspsychologin und leitet neben der Beratungs- und Lehrtätigkeit die Koordination und Administration der Bildungspartner Österreich.

 

Vielleicht interessieren Sie sich auch für diese Beiträge?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0