Was spricht für den Einsatz von Videos

Warum sollte ich?

Sechs Argumente für den Einsatz von Videos.

 

In unseren Lehrgängen immer wieder über das „Für und Wider“ des Einsatzes von Videos bei der Bewerbung der zukünftig angedachten Bildungsangebote der Teilnehmenden diskutiert.  Von meiner Seite die sechs wichtigsten Argumente, die meine „Für-Gedanken“ zu diesem Thema wiedergeben.

 

Für alle, die Interesse haben, anschauen lohnt sich!

 

Beitragsgestaltung: Manfred Hofferer

Jahrgang 1962, studierte u.a. Bildungs- und Erziehungswissenschaften an der Universität Wien und ist der wissenschaftlich-pädagogische Leiter der Bildungspartner Österreich. In der Vergangenheit engagierte er sich für pädagogische und therapeutische Projekte und Ausbildungen im Sektor Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung. Nun widmet er sich schwerpunktmäßig pädagogischen Themen vom Ausbildungsabschluss über den Berufseinstieg bis hin zum Arbeitsalltag.

 

Vielleicht interessierst Du Dich auch für diese Beiträge?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Manuel (Mittwoch, 14 November 2018 15:07)

    danke für den beitrag :-) der macht richtig lust sich mit dem thema zu beschäftigen