Im Hochseilgarten als TrainerIn arbeiten

Hochseilgartentrainer/in

Ö-Cert und Netzwerk Outdoopädagogik

Dieser Lehrgang vermittelt das erforderliche sicherheitstechnische Wissen und die wichtigsten Techniken in der Führung und Moderation von Teilnehmenden. Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage der Richtlinien des Europäischen Hochseilgartenverbandes ERCA und ist um die Themenbereiche "Pädagogischer Umgang mit Teilnehmenden“, "Grundlagen des Teamtrainings" sowie "Aufwärm- und Teamaufgaben auf Low-Elements", erweitert.

Ziele des Bildungsangebots

Ziel der Ausbildung ist das sichere und selbstständige Arbeiten und pädagogische Begleiten von Teilnehmenden als Hochseilgarten Trainer/-in in stationären Hochseilgartenanlagen mit unterschiedlichsten Zielgruppen.

Inhalte

Folgende Themen werden im Lehrgang behandelt:

  • Einführung in den Arbeitsbereich Hochseilgarten
  • Technischer Aufbau einer Hochseilgarten-Anlage inkl. Anlagenprüfung
  • Material-, Seil- und Knotenkunde
  • Sicherheitstechnik und Kontrollabläufe im Hochseilgarten
  • Sicherheitsmanagement und Rescuetechniken speziell auf den HSG-Betrieb abgestimmt
  • Rechts- und Versicherungsfragen
  • Grundlagen zum methodisch-didaktischen Aufbau von Hochseilgartenveranstaltungen
  • Pädagogische Grundlagen zur Arbeit in Teamtrainings
  • Programmgestaltung und Zielgruppendifferenzierung
  • Einstiegsgestaltung und spielerische Interaktionsaufgaben
  • Einweisung und Gestaltung von Aufwärm- sowie Partner- und Teamaufgaben im niedrigen Bereich
  • Sicheres Anleiten und Führen von Teilnehmern/innen
  • Betrieb unterschiedlichster Übungsarten

Umfang

Der Lehrgang umfasst insgesamt

  • 60 UE Präsenzzeit
  • 30 UE Selbststudium
  • 4 Tage Praktikum

und wird in zwei 3-Tagesblöcken geführt.

 

HINWEIS: Der Kurs ist in 2 Blöcke aufgeteilt: Basiskurs (Betreuer) und Aufbaukurs (Trainer)

Zielgruppe & Voraussetzungen

Personen, die gerne im Hochseilgarten als Trainer/-in und mit Menschen arbeiten und/oder zukünftig im Teamtrainingsbereich im Hochseilgarten tätig sein möchten.

In den Lehrgang können Personen mit folgenden Voraussetzungen aufgenommen werden:

  • Mindestalter: 19 Jahre
  • Mindestkörpergröße 160 cm,
  • Erste-Hilfe Nachweis (nicht älter als drei Jahre)
  • Eigenverantwortliche Klärung im Vorfeld ob die physische und psychische Eignung gegeben ist (Höhenerfahrung, Ausdauer, Belastbarkeit, usw. ...). Die Teilnahme an einem HSG-Programm bei der Ausbildungssleitung im Vorfeld wird ausdrücklich empfohlen und gewünscht.
  • Idealer Weise Erfahrungen mit Gruppen
  • Sprachkenntnisse: Deutsch

Standort: Niederösterreich

Lehrgangsleitung: Rüdiger Rader

  • Termine folgen
  • Lehrgangsanmeldung

Standort: Oberösterreich

Lehrgangsleitung: Mario Penz

  • Block 1: Fr 22.bis So 24. September 2017

  • Block 2: Fr 27.bis So 29. Oktober 2017

Lehrgangsanmeldung

Lehrgangskosten

EUR 795,- inkl. Ust. inkl. Downloadmaterialien, exkl. Unterkunft und Verpflegung

  • Die Mindestteilnehmendenzahl ist mit 8 Personen und die Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen fesgesetzt.
  • Förderungen: Hier finden Informationen zu Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Abschluss

Zertifizierte/r Hochseilgartentrainer/-in

 

Wir verfügen über das Ö-CERT Gütesiegel und daher können Teilnehmende aus allen Bundesländern bei ihrem jeweiligen Bildungskonto um Förderungen ansuchen.

Blick in das Skriptum

Die Ausbildungsthemen des Hochseilgartentrainer Ausbildungslehrgangs

Informationsmaterial zum Download

Lehrgangsinfo
Lehrgang zum/zur Hochseilgartentrainer/-in
730.4 Seminar-Lehrgangsausschreibung_Hoc
Adobe Acrobat Dokument 113.8 KB

Informatives zum Lehrgang und verwandte Themen

Wenn Sie Fragen haben: Rückrufservice zum Angebot

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen zu diesem Lehrgangsangebot benötigen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Die jeweils zuständige Lehrgangsleitung ruft Sie gerne zurück. Schicken Sie uns Ihre Nachricht über das Formular und nennen Sie uns Datum und Zeit, zu der wir Sie am besten telefonisch erreichen können.

 

Bitte nicht vergessen Ihre Telefonnummer für einen Rückruf anzugeben - DANKE!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie möchten uns weiterempfehlen? Gerne - Danke!

Instagram
Twitter Bildungspartner Österreich
Google+ Bildungspartner Österreich
Pinterest Bildungspartner Österreich
RSS Bildungspartner Österreich
YouTube Bildungspartner Österreich
Tumblr Bildungspartner Österreich

Was sagt der Blog?

Fr

23

Jun

2017

Ich sehe was, was Du nicht siehst!

Selbst- und Fremdbild
mehr lesen 0 Kommentare

Eine hohe Qualität durch einfache und motivierende Bildungsarbeit in unseren Lehrgängen ist uns besonders wichtig. Als erfahrene Erwachsenenbildungseinrichtung sind wir in Österreich bundesweit durch ÖCERT und durch Systemcert nach ÖNORM ISO 29990:2010 zertifiziert.

Was sagen wir?

Individuelle Weiterbildung ist ein ganz wichtiger Schritt, um berufliche Chancen optimal zu nutzen. Wenn Sie vorhandenes Wissen erweitern, sich beruflich neu orientieren oder sich einfach persönlich weiterentwickeln wollen, sind die Bildungspartner Österreich Ihre professionellen Bildungspartner vor Ort.

 

Seit vielen Jahren bieten wir ein umfangreiches Angebot geförderter Aus-, Fort- und Weiterbildungen (Förderung über öffentliche Träger, z.B. WAFF, AMS oder WKO möglich), aber auch berufsbegleitender Seminare an.

 

Lesen Sie mehr zu unseren Bildungsangeboten.

Betriebsinterne Aus- und Fortbildungsangebote

Sie suchen Lösungen, wir kommen gerne auch zu Ihnen ...: mehr dazu

Bücher

Bildung erfolgreich vermarkten
Ausprobieren lohnt sich!