Eine neue berufliche Zukunft mit Lebens- und Sozialberatung

Lebens- und Sozialberatung

Die Zertifikate der Ausbildung

Ein Grundlegendes Ziel dieses Lehrgangs ist es, die Entwicklung einer fundierten und professionellen Beratungskompetenz auf Grund der Theoriebasis, der anwendbaren Beratungsmethoden, des persönlichen Einfühlungsvermögens, der eigenen Erfahrung und der kritischen Selbstreflexion, wie auch der Auseinandersetzung mit der Wissenschaft und deren Erkenntnissen, zu erarbeiten.

 

Im Sinne des Empowerment Gedanken und eines eigenreflektierten Handelns werden Stärken, vorhandene Fähigkeiten und Potenzial der Klient_innen und der Berater_innen gefördert und kreativ unterstützt. Ein österreichweit neuer Schwerpunkt im Lehrgang wird im Besonderen sein:

Familie – Soziales – Integration – Bildung und Nachhaltigkeit. Im Sinne des lebenslangen Lernens wird in der Erwachsenenbildung unsererseits sehr auf den Alltagsbezug und die Interessen der Gemeinschaft (zukunftsweisend) geschaut.

 

WKO-Lehrgangszertifizierungsnummer: ZA- LSB 302.0/2015: Zerzifizierung auf lebensberater.at einsehen...

Ziele des Bildungsangebots

Immer wieder brauchen Menschen die Hilfe von anderen. In der Bildungspartner Lebens- und Sozialberatungsausbildung erlernen Sie, wie Sie dieser Andere sein können. Erfahrene Dozenten/innen zeigen, wie Sie Menschen in verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen kompetent betreuen und unterstützen.

 

Nutzen und Karrieremöglichkeiten:

  • Sie erhalten mit diesem Lehrgang eine fundierte und anerkannte Ausbildung zu einem Beruf mit Verantwortung für Ihre Klienten und Klientinnen und
  • guten Zukunftsaussichten. Denn beratende Berufe lassen auch in den nächsten Jahren eine Zunahme an Nachfrage erwarten.

Inhalte

Der Lehrgang gliedert sich in verschiedene Teilbereiche und Schwerpunktthemen, unter anderem:

 

A.) Teilbereiche

  • Arbeit an sich selbst (Persönlichkeit, Selbsterfahrung, Abgrenzung)
  • Fachliche Grundlagen (theoretische Inhalte, Kommunikation, Beratungsformen, u.v.m.)
  • Praktische Inhalte (Fallbeschreibungen, Übungsgruppen, Praxisstunden, Beratungseinheiten, Peer Groups, Projektarbeit)
  • Fachlicher Austausch (Gruppensupervision)

B.) Schwerpunktthemen

  • Familie
  • Soziales
  • Integration
  • Bildung
  • Nachhaltigkeit

Umfang

Der Lehrgang umfasst insgesamt 2,5 Jahre mit insgesamt 646 Stunden und wird in

A.) 29 Workshops und 22 GSV angeboten

  • 22 Std.: Einführung in die Lebens- und Sozialberatung
  • 120 Std.: Gruppenselbsterfahrung
  • 86 Std.: Grundlagen
  • 244 St.: Methodik
  • 110 Std. Krisen
  • 24 Std. Recht
  • 16 Std. Ethik
  • 24 Std.: BWL

B.) Praxisseminare/Gruppensupervision 90 Std.

  • Selbstorganisiert * nicht im Lehrgang inkludiert
  • Peergruppenarbeit 100 Std.
  • Praktikum ausbildungsbegleitend 200 Std.
  • Praxisprojekt/Beratungsgespräche 100 Std.
  • 100 - 150 Stunden Leitung oder fachliche Assistenz bei themenspezifischen Seminaren
  • Abschlussarbeit (Selbststudium)
  • Extern

(Möglichkeit für einen Aufpreis dieses auch direkt im Ladybird zu erhalten.)

  • 10 Stunden Einzelsupervision
  • 30 Stunden Einzelselbsterfahrung

C.) Prüfungen

  • Im 2. Semester: Grundlagen in der systemischen Beratung (schriftlich; Ausmaß 4 Seiten)
  • Im 3. Semester: Familie, Partnerschaft, Soziales, nachhaltige Bildung im Kontext der LSB Tätigkeit (schriftlich; Ausmaß 5 Seiten)
  • Im 4. Semester: Dokumentation und Fallbeschreibung der Feldexploration (schriftlich; Ausmaß von 5 Seiten)
  • Im 5 Semester: Abschlussarbeit, schriftlich, 20 Seiten, kommissionelle Abschlussprüfung (mündlich)

D.) Lehrgangsabschluss

  • Absolvierung aller Lehrgangsinhalte und Prüfungen

Abschluss (im Lehrgang LSB)

  • Abschlussarbeit, Abschlussprüfung, Abschlusszeugnis Lebens- und Sozialberatung

Abschluss (selbstorganisiert)

  • Absolvierung der Fachlichen Tätigkeit / Praxis
  • Ausstellung der Gewerbeberechtigung
  • Führung der Berufsbezeichnung „Diplom-Lebens- und SozialberaterIn“

Zielgruppe & Voraussetzungen

  • Mindestalter 24 Jahre sowie
  • Matura oder entsprechendes Bildungsniveau bzw. abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung
  • Teilnahme am Informationsabend und dem Assessmentcenter
  • Eigenerfahrung in Beratung und Selbsterfahrung

KÄRNTEN 2017: Termine

Lebens- und Sozialberatung IV: Leitung: Kerin Piereder-Crane & Team

 

Lehrgangstermine für das 1. Semester

  • Samstag, den 22. April 2017 Lehrgangsstart „ Meine Rolle“
  • Freitag und Samstag, den 26. und 27. Mai 2017 „Einführung in die LSB“
  • Freitag bis Sonntag: 23.-25. Juni 2017 / Selbsterfahrung
  • Freitag bis Sonntag: 07.-09. Juli 2017 / Sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Freitag bis Sonntag: 21.-23. Juli 2017 / Grundlagen und Grundhaltung des systemischen Arbeitens

Termine für die Folgesemester werden mit den Teilnehmenden vereinbart.

WIEN: Termine

Die Termine für den Lehrgang Sommersemester 2017 folgen rechtzeitig!

Lehrgangskosten

€ 430,- zuzüglich 20% USt. pro Semester (inkl. Abschlussprüfung und Seminarunterlagen)

zuzüglich anfallende Aufenthaltskosten für Unterkunft und Verpflegung vor Ort

  • Die Mindestteilnehmendenzahl ist mit 12 und die Maximalteilnehmendenzahl mit 16 Teilnehmenden festgesetzt.
  • Förderungen: Hier finden Informationen zu Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Anmeldung

Hier geht es direkt zur Lehrgangsanmeldung:


Abschluss

Diplom-Lebens- und SozialberaterIn

BP-Zertifikat - Die Teilnehmenden erhalten am Ende des Lehrgangs ein differenziertes Diplom „LSB“ mit der Beschreibung der wesentlichen Lehrgangsinhalte. Auch die Teilnahme an den einzelnen Modulen wird bescheinigt.

 

Wir verfügen über das Ö-CERT Gütesiegel und daher können Teilnehmende aus allen Bundesländern bei ihrem jeweiligen Bildungskonto um Förderungen ansuchen.

Lehrgangsinhalt zum Download

Lehrgangsausschreibung
Lehrgang zum/r Diplomierten Lebens- und Sozialberater/in
730.4 Seminar-Lehrgangsausschreibung_LSB
Adobe Acrobat Dokument 105.7 KB

Hinweis gesetzliche Regelung: Was darf ein/e LSB/in?

Wenn Sie Fragen haben: Rückrufservice zum Angebot

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen zu diesem Lehrgangsangebot benötigen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Kerin Piereder-Crane ruft Sie gerne zurück. Schicken Sie uns Ihre Nachricht über das Formular und nennen Sie uns Datum und Zeit, zu der wir Sie am besten telefonisch erreichen können.

 

Bitte nicht vergessen Ihre Telefonnummer für einen Rückruf anzugeben - DANKE!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Instagram
Twitter Bildungspartner Österreich
Google+ Bildungspartner Österreich
Pinterest Bildungspartner Österreich
RSS Bildungspartner Österreich
YouTube Bildungspartner Österreich
Tumblr Bildungspartner Österreich

Was sagt der Blog?

Fr

23

Jun

2017

Ich sehe was, was Du nicht siehst!

Selbst- und Fremdbild
mehr lesen 0 Kommentare

Eine hohe Qualität durch einfache und motivierende Bildungsarbeit in unseren Lehrgängen ist uns besonders wichtig. Als erfahrene Erwachsenenbildungseinrichtung sind wir in Österreich bundesweit durch ÖCERT und durch Systemcert nach ÖNORM ISO 29990:2010 zertifiziert.

Was sagen wir?

Individuelle Weiterbildung ist ein ganz wichtiger Schritt, um berufliche Chancen optimal zu nutzen. Wenn Sie vorhandenes Wissen erweitern, sich beruflich neu orientieren oder sich einfach persönlich weiterentwickeln wollen, sind die Bildungspartner Österreich Ihre professionellen Bildungspartner vor Ort.

 

Seit vielen Jahren bieten wir ein umfangreiches Angebot geförderter Aus-, Fort- und Weiterbildungen (Förderung über öffentliche Träger, z.B. WAFF, AMS oder WKO möglich), aber auch berufsbegleitender Seminare an.

 

Lesen Sie mehr zu unseren Bildungsangeboten.

Betriebsinterne Aus- und Fortbildungsangebote

Sie suchen Lösungen, wir kommen gerne auch zu Ihnen ...: mehr dazu

Bücher

Bildung erfolgreich vermarkten
Ausprobieren lohnt sich!