Hochseilgartentrainer/in

Oben ist mein Arbeitsplatz

Ö-Cert und Netzwerk Outdoopädagogik

Dieser Lehrgang vermittelt das erforderliche sicherheitstechnische Wissen und die wichtigsten Techniken in der Führung und Moderation von Teilnehmenden. Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage der Richtlinien des Europäischen Hochseilgartenverbandes ERCA und ist um die Themenbereiche "Pädagogischer Umgang mit Teilnehmenden“, "Grundlagen des Teamtrainings" sowie "Aufwärm- und Teamaufgaben auf Low-Elements", erweitert.

Ziele des Bildungsangebots

Selbstständig und sicher in der Höhe arbeiten


Ziel der Ausbildung ist das sichere und selbstständige Arbeiten und pädagogische Begleiten von Teilnehmenden als Hochseilgarten Trainer/-in in stationären Hochseilgartenanlagen mit unterschiedlichsten Zielgruppen.

Inhalte

Alles, was Profis brauchen!


Folgende Themen werden im Lehrgang behandelt:

  • Einführung in den Arbeitsbereich Hochseilgarten
  • Technischer Aufbau einer Hochseilgarten-Anlage inkl. Anlagenprüfung
  • Material-, Seil- und Knotenkunde
  • Sicherheitstechnik und Kontrollabläufe im Hochseilgarten
  • Sicherheitsmanagement und Rescuetechniken speziell auf den HSG-Betrieb abgestimmt
  • Rechts- und Versicherungsfragen
  • Grundlagen zum methodisch-didaktischen Aufbau von Hochseilgartenveranstaltungen
  • Pädagogische Grundlagen zur Arbeit in Teamtrainings
  • Programmgestaltung und Zielgruppendifferenzierung
  • Einstiegsgestaltung und spielerische Interaktionsaufgaben
  • Einweisung und Gestaltung von Aufwärm- sowie Partner- und Teamaufgaben im niedrigen Bereich
  • Sicheres Anleiten und Führen von Teilnehmern/innen
  • Betrieb unterschiedlichster Übungsarten

Umfang

Gerade richtig; nicht zu viel oder zu wenig!


Der Lehrgang umfasst insgesamt

  • 60 UE Präsenzzeit
  • 30 UE Selbststudium
  • 4 Tage Praktikum

und wird in zwei 3-Tagesblöcken geführt.

 

HINWEIS: Der Kurs ist in 2 Blöcke aufgeteilt: Basiskurs (Betreuer) und Aufbaukurs (Trainer)

Zielgruppe & Voraussetzungen

Alle, die gerne »OBEN« sind


Personen, die gerne im Hochseilgarten als Trainer/-in und mit Menschen arbeiten und/oder zukünftig im Teamtrainingsbereich im Hochseilgarten tätig sein möchten.

In den Lehrgang können Personen mit folgenden Voraussetzungen aufgenommen werden:

  • Mindestalter: 19 Jahre
  • Mindestkörpergröße 160 cm,
  • Erste-Hilfe Nachweis (nicht älter als drei Jahre)
  • Eigenverantwortliche Klärung im Vorfeld ob die physische und psychische Eignung gegeben ist (Höhenerfahrung, Ausdauer, Belastbarkeit, usw. ...). Die Teilnahme an einem HSG-Programm bei der Ausbildungssleitung im Vorfeld wird ausdrücklich empfohlen und gewünscht.
  • Idealer Weise Erfahrungen mit Gruppen
  • Sprachkenntnisse: Deutsch

Standort Niederösterreich

Leitung: Rüdiger RaDer


  • Termine folgen
  • Lehrgangsanmeldung

Standort Oberösterreich

Leitung: Mario Penz


  • Block 1: Fr 22.bis So 24. September 2017

  • Block 2: Fr 27.bis So 29. Oktober 2017


Lehrgangskosten

Wir haben ganz besonders auf die Preisgestaltung geschaut!


EUR 795,- inkl. Ust. inkl. Downloadmaterialien, exkl. Unterkunft und Verpflegung

  • Die Mindestteilnehmendenzahl ist mit 8 Personen und die Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen fesgesetzt.
  • Förderungen: Hier finden Informationen zu Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Abschluss

Kompetent in den wichtigsten Bereichen


Zertifizierte/r Hochseilgartentrainer/-in

 

Wir verfügen über das Ö-CERT Gütesiegel und daher können Teilnehmende aus allen Bundesländern bei ihrem jeweiligen Bildungskonto um Förderungen ansuchen.

Blick in das Skriptum

Wir legen Wert auf Qulität


Die Ausbildungsthemen des Hochseilgartentrainer Ausbildungslehrgangs

Informationsmaterial zum Download

Zur Nachlese in kompakter Form


Download
Lehrgangsinfo
Lehrgang zum/zur Hochseilgartentrainer/-in
730.4 Seminar-Lehrgangsausschreibung_Hoc
Adobe Acrobat Dokument 113.8 KB

Informatives

Infos zum Lehrgang und verwandte Themen


Rückrufservice zum Angebot

Für den Fall der Fälle


Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen zu diesem Lehrgangsangebot benötigen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Die jeweils zuständige Lehrgangsleitung ruft Sie gerne zurück. Schicken Sie uns Ihre Nachricht über das Formular und nennen Sie uns Datum und Zeit, zu der wir Sie am besten telefonisch erreichen können.

 

Bitte nicht vergessen Ihre Telefonnummer für einen Rückruf anzugeben - DANKE!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.