Lernen lernen

Warum soll ich das nicht können?!

Jeder Lehrling will erfolgreich lernen gute Noten schreiben und seinen/ihren Abschluss machen. Manchmal verhindern jedoch negative Einstellungen und vor allem falsche Lerntechniken den ersehnten Erfolg.

 

Um die Lernsituation positiv zu verändern, ist es wichtig an der Grundeinstellung zum Lernen zu arbeiten. Eine weitere Voraussetzung für effektives Lernen, bildet das Formulieren und Visualisieren von persönlichen Nah- und Fernzielen. Auch der positive Umgang mit Lernstress, Frustration und Misserfolg, sowie der Aufbau von Motivation sind ganz wichtige Faktoren für den Weg in Richtung positiver Lehrabschluss.

Ziele des Bildungsangebots

Dem Lernstress den Kampf ansagen

Lehrlinge haben während ihrer Ausbildung eine Fülle von Wissen zu verarbeiten. Je früher und gezielter die Lernfähigkeit der Lehrlinge gefördert wird, desto leichter erreichen sie ihre Lernziele.

 

Das Ziel dieser Bildungsmaßnahme ist gemeinsam mit den Lehrlingen effektive und altersgerechte und spaßbetonte Wege zu finden, um effektiver zu Lernen.

Inhalte

Alles, was die Teilnehmenden brauchen

  • So lernt unser Gehirn
  • Einstellung und Motivation
  • Umgang mit Misserfolg
  • Konzentration und Konzentrationstechniken
  • Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Lernmethoden
  • Wissen zu typgerechtem Lernen & Zeitmanagement bei der Lernorganisation
  • Vorbereitung und Umgang mit Prüfung und Prüfungsstress

Methoden

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Teilnehmenden

  • Vortrag
  • Praxisbeispiele
  • Gruppenarbeiten
  • praktische Übungen

Nutzen

Damit sollte Lernen leichter fallen!

Der Nutzen dieser Bildungsmaßnahme besteht nicht nur in besseren Noten, sondern vor allem in einer allgemeinen Stärkung der Persönlichkeit und einem stressfreieren Zu- und Umgang mit Prüfungen ähnlichen leistungsfordernden Situationen

Zielgruppe & Voraussetzungen

Alle, die Probleme mit dem Lernen haben

  • Lehrlinge aller Lehrstufen und Berufsbereiche
  • Aufrechtes Lehrverhältnis

Seminarorte & Termine

Tirol, Niederösterreich, Wien

Lernen lernen | Neue Termine folgen | zur Anmeldung

Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr, Mittagspause zwischen 12:00 und 13:00 Uhr

Seminarkosten

Wir haben auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis geachtet

EUR 456,- inkl. Ust., inkl. Downloadmaterial, exkl. Unterkunft und Verpflegung.

  • Die Mindestteilnehmendenzahl ist mit 10 und die Maximalteilnehmendenzahl mit 16 Teilnehmenden festgesetzt.

Wie ist das mit der Förderung?

75 Prozent der Kurskosten (bis zu EUR 2.000,- pro Lehrling über die gesamte Ausbildungsperiode in einem Lehrbetrieb) werden von der WKO gefördert.

 

Wie Sie an Ihre Förderung kommen:

  • Ihre Lehrlinge nehmen am Seminar teil und erhalten zum Abschluss eine Teilnahmebestätigung.
  • Sie erhalten von uns die Rechnung je Teilnehmer/in vor oder kurz nach dem Seminar per E-Mail zugesandt
  • Sie reichen für jeden Lehrling einzeln folgende Unterlagen an die WKO ein: 
    • Kopie der Rechnung,
    • Kopie der Teilnahmebestätigung,
    • Zahlungsbestätigung (zB Ausdruck Online-Banking), Original-Formular.
  • Im Anschluss wird die WK Ihren Antrag bearbeiten und die Förderung direkt an Sie überweisen.

Abschluss

Auf die Lernkompetenz kommt es an

Teilnahmebescheinigung über den Besuch des Bildungsangebots mit 16 UE

Informationsmaterial zum Download

Alle Infos auf einer Seite

Download
Seminarinfo
Lernen lernen - Diese Prüfung macht mir Sorgen!
Lernen lernen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.8 KB

Rückrufservice zum Angebot

Für den Fall der Fälle

Wenn Du Fragen hast oder zusätzliche Informationen zu diesem Lehrgangsangebot benötigst, dann nimm mit uns Kontakt auf. Mag.a Renate Fanninger ruft Dich gerne zurück. Schick uns Deine Nachricht über das Formular und nenne uns Datum und Zeit, zu der wir Dich am besten telefonisch erreichen können.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.