Mag. Dr. Manfred Hofferer

geb. 1962, Friesach, in Lebensgemeinschaft, 3 Kinder.

 

Der Umgang mit Menschen hat mich schon immer fasziniert. Bereits in ganz jungen Jahren engagierte ich mich in verschiedenen Initiativen und Projekten und erlernte zunächst den Beruf des Vulkaniseurs. Mit Hirn und Händen arbeiten, Be-Dienen, Kunden beraten und serviceorientiert Denken und Handeln erlebte ich an Anfang an positiv, doch irgendwann stellte ich mir die Frage: Ist das alles?

 

Ich wollte mehr und bewusster mit Menschen arbeiten, sie fördern, fordern, unterstützen, begleiten, an Ihren Gedanken, Gefühlen, Entscheidungen teilhaben, wieso, wann, was?

 

Daher machte ich mich auf den Weg und absolvierte über den zweiten Bildungsweg berufsbegleitend die Ausbildung zum Kindergärtner und erlernte u.a. das Handwerk Pädagogik. Die intensive Auseinandersetzung mit neuen Theorien und der eigenen Persönlichkeit wurde zu einem Meilenstein. Plötzlich gelangen Dinge, die vorher nicht wichtig waren, unmöglich erschienen, ignoriert wurden. Meine persönliche Entwicklung hat sich mit zusätzlichen Werten angereichert, ergänzt. Die Ausbildung zum Sonderkindergärtner, Spielpädagogen, Sonder- und Heilpädagogen, Mediator, und schließlich zum Bildungs- und Erziehungswissenschafter war eine logische Folge und im Grunde nur ein Kind der Zeit. Und - motiviert von den Erfolgen als selbstständiger Erwachsenenbildungstrainer - gründete ich mit meiner Lebensgefährtin mein erstes Unternehmen.

 

Als neue Herausforderung in der Lebensmitte haben wir uns zum Ziel gesetzt, hauptsächlich mit Menschen, Verkäufern, Führungskräften zu arbeiten und sie auf ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu begleiten, auszubilden, zu beraten, zu coachen, zu unterstützen. Egal, ob diese Erfolge beruflich, privat, persönlich, eine Summe daraus oder einfach das Finden der inneren Zufriedenheit sind.

 

Mein Lebens- und Arbeitsmotto ist mit einem Satz zum Ausdruck gebracht:

"Wer überzeugt ist die Wahrheit zu besitzen ist der Dummheit näher als jede/r und alles andere!"

Bildungs- und Erziehungswissenschafter, Sonder- und Heilpädagoge, eingetragener Mediator, kinder-, familien- und erwachsenen-therapeutischer Kommunikationspädagoge, Gewaltpräventionsberater, Outdoorpädagoge und Lehrtrainer, Kindergärtner, Sonderkindergärtner, Spielpädagoge, Erwachsenenbildner, Verleger und Sachbuchautor.

 

Meine Arbeitsschwerpunkte

Bildungsforschung, Curriculaentwicklung, E-Learning, Blended Learning, betriebsinterne und externe Bildungsarbeit vom Auszubildenden über mittleres bis hin zum höheren Management. Trainingsthemen sind u.a.:

  • Zielfindung
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Konflikt und Krisen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Stress und Stressprophylaxe
  • Motivation
  • Kooperation
  • Moderation
  • Präsentation
  • Methodik und Didaktik
  • Teamentwicklung und -bildung
  • Führung
  • Coaching und Mediation
  • Lehrlingsbildung
  • Unterschiedliche Ausbildungsschwerpunkte im Bereich des klinischen Gesundheits- und Krankenpflegewesens
  • ... kurz: Alles rund um den Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen

 

Meine bevorzugte Zielgruppen:

  • Menschen :-)

 

Mein Schlüssel zum Erfolg

Meine Arbeitsweise ist wie die eines Navigators: Ich bestimme am Beginn gemeinsam mit meinen Kundinnen und Kunden den - IHREN! - Standort. Dann wird die Route berechnet und gestaltet: dynamisch oder Eco, kurz oder schnell, über Ebenen, durch Täler oder aber auch über Hindernisse und Berge von Problemen hinweg, in bekanntes Gebiet oder gänzliches Neuland, immer in Etappen und mit Zwischenzielen, ganz nach den Anforderungen und der Kondition meiner Kundinnen und Kunden.