Freude Im Verkauf

Mit guten Verkaufsgesprächen sicher punkten.

Verkaufsgespräche führen ist nicht jedermanns Sache und Verkaufsgespräche muss man können, kennen reicht nicht. Der Grat zwischen Anbieten, Übertreiben oder gar Anbiedern und Drängen ist schmal. Doch schon mit simplen Regeln lassen sich beim Kunden gute Effekte erzielen.

 

Da heute viele Produkte mehr oder weniger vergleichbar sind, gewinnt die Persönlichkeit der Verkäufer/innen wieder an Bedeutung. Erfahrene Verkäufer/innen wissen um diesen Umstand und nutzen ihn gezielt in den Verkaufsgesprächen. D.h., Auftreten, Verhalten und Gesprächsführung entscheiden heute darüber, wann, wenn und ob überhaupt,  für welches Angebot ein/e Kunde/in sich entscheidet. 

Ziele des Bildungsangebots

  • Die „Trainingstage“ regen die Teilnehmenden an, Verkaufsgespräche auf beiden Seiten (kunden- und verkaufendesseitig) als etwas Lustvolles, Partnerschaftliches, gegenseitig Nutzenstiftendes zu erkennen und zu erfahren.
  • Dazu legt die Seminarleitung besonderen Wert darauf, dass nicht bloß Wissen angehäuft, sondern realitätsnah und praxisorientiert an dem Thema gearbeitet wird.

Inhalte

  • Ganz im Zeichen der Kundenorientierung gewinnen die Teilnehmenden Erfahrungen in praxisnahen Übungsszenarien, welche sie im Verkaufsalltag positiv bestärken.
  • Gestützt durch theoriebasierte Inputvideos und arbeitsweltbezogene Aufgaben/Übungen werden 12 verkaufsfördernde Faktoren gemeinsam ausgearbeitet und geübt.
  • Abgerundet wird der Tag durch moderierte Reflexionseinheiten.
  • Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden Anregungen und Hilfsmaterialien für den Arbeitsalltag.

Methoden

  • Inputvideos und Impulsreferate
  • Praktisches Rollenspiel/ Fallszenario
  • Moderierte Gruppenarbeiten und -übungen
  • Einzel- und Kleingruppenarbeiten
  • Auf die Bedarfslage abgestimmte zusätzliche Methoden & Techniken

Nutzen

  • Fach- und Hintergrundwissen zum Thema 
  • Verbessertes Selbstbewusstsein & Sicherheit im Kundenkontakt & im Verkaufsgesprächsprozess
  • Vergrößern der Handlungsspielräume
  • Aktives Einbringen in die verkaufsrelevanten Abläufe

Zielgruppe & Voraussetzungen

  • Lehrlinge aller Lehrstufen und Berufsbereiche, für die Verkaufsgespräche zum Arbeitsalltag gehören.
  • Aufrechtes Lehrverhältnis

Seminarorte & Termine

  • Termine folgen | zur Anmeldung
  • Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr, Mittagspause zwischen 12:00 und 13:00 Uhr

Seminarkosten & Förderung

  • EUR 456,- inkl. Ust., inkl. Downloadmaterial, exkl. Unterkunft und Verpflegung.
  • Die Mindestteilnehmendenzahl ist mit 6 und die Maximalteilnehmendenzahl mit 12 Teilnehmenden festgesetzt.

Wie ist das mit der Förderung?

75 Prozent der Kurskosten (bis zu EUR 2.000,- pro Lehrling über die gesamte Ausbildungsperiode in einem Lehrbetrieb) werden von der WKO gefördert.

 

Wie Sie an Ihre Förderung kommen:

  • Ihre Lehrlinge nehmen am Seminar teil und erhalten zum Abschluss eine Teilnahmebestätigung.
  • Sie erhalten von uns die Rechnung je Teilnehmer/in vor oder kurz nach dem Seminar per E-Mail zugesandt
  • Sie reichen für jeden Lehrling einzeln folgende Unterlagen an die WKO ein: 
    • Kopie der Rechnung,
    • Kopie der Teilnahmebestätigung,
    • Zahlungsbestätigung (zB Ausdruck Online-Banking), Original-Formular.
  • Im Anschluss wird die WK Ihren Antrag bearbeiten und die Förderung direkt an Sie überweisen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung über den Besuch des Bildungsangebots mit 16 UE

Rückrufservice zum Training

Wenn Du Fragen hast oder zusätzliche Informationen zu diesem Trainingsangebot benötigst, dann nimm mit uns Kontakt auf. Mag.a Renate Fanninger ruft Dich gerne zurück. Schick uns Deine Nachricht über das Formular und nenne uns Datum und Zeit, zu der wir Dich am besten telefonisch erreichen können.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.